Kinderferienprogramm 2017

Am 26. August 2017, einem sonnigen und warmen Tag, wurde, wie auch das Jahr davor, ein Ferienprogramm für Kinder im Alter von 10 – 16 Jahren, über die Gemeinde Alfdorf angeboten. Insgesamt 10 Mädchen und Jungs waren am Start.

Es wurden zwei Gruppen gebildet, von denen die eine Gruppe, unter fachlicher Aufsicht der Gewässerwarte, eine biologische Gewässeruntersuchung im Bach, mit Netz und Aufbewahrungsbehälter durchführte. Danach fand die Bestimmung der gefundenen Wasserinsekten statt.

Die zweite Gruppe durfte am Leinecksee mit der Stipprute auf Weißfische angeln. Die Jugendwarte hatten alle Hände voll zu tun, um die Angeln zu beködern und die gefangenen Fische waidgerecht abzuhacken und zu versorgen.

Nach einer Stunde wurde gewechselt, so dass jedes Kind beide Aktivitäten mitmachen durfte. Die Kinder waren mit Leib und Seele bei der Arbeit und wollten gar nicht mehr aufhören.

Zum guten Schluss gab es zur Stärkung noch Wurst im Brötchen, welche die Frau eines Jugendwartes zwischenzeitlich gegrillt hatte. Ein Getränk, welches dann den entstandenen Durst stillte, durfte an diesem schönen Tag natürlich auch nicht fehlen. Das gemütliche Beisammensitzen rundete diesen gelungenen Tag vollends ab!

Das Team der Gewässerwarte und Jugendleiter